Strandführer Mallorca – Caló d’en Monjo

Lesedauer des Artikels: ca. 2 Minuten -

Caló d’en oder des Monjo ist drei Kilometer von Peguera auf Mallorca entfernt und liegt zwischen sa Llobasa und l’Olla. Dieser Küstenstrich bildet eine natürliche Grenze zwischen den Gemeinden Calvià und Andratx.

In dieser unberührten kleinen Bucht in U-Form mündet ein Wildbach und sie ist umgeben von einer Steilküste mittlerer Höhe. Die Pinien, die hier wachsen, reichen bis an den Strand, der aus Kieseln und Kies zusammengesetzt ist.

Strände & Buchten | Caló d’en Monjo · Calvià | Felsstrand
Info | Region Serra de Tramuntana | Gemeinde Calvià

Strandführer Mallorca - Caló d'en Monjo
Strandführer Mallorca - Caló d'en Monjo

Die Wasser- und Unterwasserbedingungen sind zum Ankern geeignet, obwohl größte Vorsicht geboten ist angesichts von Überwasserfelsen und einer Untiefe im inneren Bereich der gegen Wind aus Südost offenen Bucht. In der äußerren Zone bietet sich Ankergrund aus Fels und Algen mit einer Tiefe von fünf Metern. Drei Seemeilen entfernt befindet sich die nächst gelegene Hafeneinrichtung, der Club Nàutic Santa Ponça .

Strandlänge: ca. 15 m · Strandbreite: ca. 4 m