Seeteufelschwanz mit Miesmuscheln, Safran und Lauch

Rezeptvorschläge von Marc Fosh - Simply Fosh

Rezeptvorschläge von Marc Fosh - Simply Fosh

Zutaten:
4 Seeteufelschwänze, je 220 g, 400 g Miesmuscheln, geputzt und von Bärten befreit, 4 EL Olivenöl, 1 Zwiebel, fein gehackt, 4 Knoblauchzehen, fein gehackt, 2 Lauchstangen, gewaschen und gehackt, ? TL Safran, ? TL Paprika, 250 g Tomaten, geschält, ohne Kerne, gehackt, 350 ml trockener Weißwein, 300 ml Fischbrühe, 2 EL fein gehackten Schnittlauch, Gewürze

Zubereitung:
Olivenöl in einem Topf mit schwerem Boden erhitzen, Seeteufelschwänze an beiden Seiten ein bis zwei Minuten lang anbraten. Den Seeteufel herausnehmen und zur Seite legen.


Jetzt Neu! Alle News direkt per TELEGRAM auf Ihr Smartphone

Die gehackten Zwiebeln, den Lauch, Safran, Paprika und Knoblauch in den Topf geben. Auf niedriger Temperatur zwei bis drei Minuten andünsten, bis die Zwiebeln und der Lauch weich werden. Tomaten, Weißwein und Fischbrühe hinzufügen. 15 bis 20 Minuten auf niedriger Hitze köcheln lassen, bis die Sauce eindickt. Miesmuscheln und Seeteufelfilets dazugeben. Mit einem Deckel abdecken und weitere fünf Minuten köcheln lassen, bis sich alle Muscheln geöffnet haben. Abschmecken, mit gehacktem Schnittlauch bestreuen und sofort servieren.

Ein Rezept von Marc Fosh

DeutschEspañolEnglishРусский
Copy Protected by Chetan's WP-Copyprotect.