Artischocken mit Senf-Dip

Lesedauer des Artikels: 2 Minuten -

Zutaten:
2 dicke Artischocken, 2 gehäufte EL scharfer Senf, 1 TL Chilisauce, 3-4 Knoblauchzehen, 1 Schalotte, 2 EL Zitronensaft, Salz, Pfeffer, 100 ml Olivenöl

Zubereitung:

Die Artischocken unter fließendem Wasser abspülen, das Wasser auch von oben zwischen die Blätter laufen lassen und alles gut ausschütteln – dort kann sich Schmutz (von Insekten) verstecken. In den Siebeinsatz des Dampfdrucktopfs setzen, diesen in den Topf stellen, in dem zweifingerhoch Wasser steht. Den Topf verschließen und rasch unter Druck setzen. Nach ca. 5 bis 8 Minuten (nach Größe der Knospen) vom Herd nehmen, ein paar Minuten abkühlen und den Druck entweichen lassen.


Unterdessen für den Dip die Zutaten in einen Mixbecher füllen, Knoblauch mit der Messerklinge plattklopfen, dabei löst sich die Schale wie von selbst, ein paar Mal mit dem Messer hacken und in den Mixbecher geben. Die Schalotte pellen und grob hacken. Mit dem Mixstab zunächst alle Zutaten am Becherboden zermusen, sobald sich dort eine Creme bildet, den Stab nach oben ziehen und eine Minute mixen. Den Dip abschmecken: Säure, Schärfe, Salz!

> Ein Rezept von Martina Meuth und Bernd Neuner Duttenhofer Foto: WDR