Die besten Weine Mallorcas

Lesedauer des Artikels: 2 Minuten -

“Geschmack hat viele Facetten”. Dieser Satz passt perfekt, wenn Sie auf Reisen einen Wein, ein Restaurant, eine Mahlzeit, ein Hotel oder sogar eine Autovermietung wählen. Auf jeden Fall gibt es immer wieder Referenzen und herausragende Produkte oder Einrichtungen, in denen die meisten Meinungen übereinstimmen. In diesem Sinne hat die renommierte internationale Zeitschrift Condé Nast Traveler die besten Weine Mallorcas nach den Meinungen von Journalisten und Gourmets ausgewählt.

AEinblendung
Websolutions

Das Magazin weist darauf hin, dass Mallorca eine neue Weinpracht erlebt. Sie stellt sicher, dass die gegenwärtige Situation viel strahlender ist als vor 60 Jahren, als die touristische Entwicklung die Weinbauern der Insel motivierte, sich der Hotellerie und anderen profitableren Aktivitäten zu widmen.

Bodega Son Juliana
Bodega Son Juliana

Nach einer dunklen Zeit, in der die mallorquinische Weinproduktion nicht einmal für die Versorgung des Inlandsmarktes ausreichte, hat sich die Situation seit den 90er Jahren gewandelt. So sehr, dass die Aussichten heute ermutigender denn je sind, belebt von mehr als hundert Weingütern, die durch fünf geografische Angaben geschützt sind.

Das Magazin betont, dass “in dieser neuen und aufregenden Realität eines der charakteristischsten Merkmale das Interesse der Winzer ist, die autochthonen Sorten der Insel wie Callet, Mantonegro, Gorgollasa und Escursat sowie den weißen Giró und Premsal wiederzufinden. Mit ihnen offenbaren die mallorquinischen Weine eine Authentizität, die bis vor kurzem unvermutet war”.

Beitrag aktualisiert am 04.10.2020 | 11:23