Gewürzte Lammkoteletts mit Chermoula und Sauce Tajine

Zutaten:
12 Lammkoteletts, 1 EL gemahlener Koriander, Kreuzkümmel und Kardamom

Chermoula
2 Knoblauchzehen, 4 EL gehackten Koriander, 4 EL Olivenöl, 1 EL gemahlener Kreuzkümmel, 1/2 EL Cayennepfeffer, 2 EL Parikapulver, Salz

Tajine
4 große Tomaten (gehackt), 2 grüne Paprikaschoten (gehackt), 1/2 mittlere Zwiebel gehackt), 2 Knoblauchzehen (gepresst), 15 schwarze Oliven (entsteint), 1 EL gemahlener Koriander, Kardamom und Kreuzkümmel, 4 EL Olivenöl, 1 EL gehackten Koriander, 1 EL gehackte Minze, 1/2 eingelegte Zitrone (geschnitten)

Zubereitung:
Chermoula
Um Chermoula zuzubereiten, geben Sie alle Zutaten in eine Küchenmaschine und verarbeiten Sie sie zu einem feinen Püree. Bewahren Sie das Chermoula im Kühlschrank auf.

Tajine
Für die Tajine schwitzen Sie die Zwiebel, die Paprikaschoten und den Knoblauch in Olivenöl an, geben Sie den Kreuzkümmel, den Koriander und das Kardamom hinzu und köcheln Sie alles für 2–3 Minuten. Geben Sie die gehackten Tomaten und die eingelegte Zitrone hinzu und kochen alles für 20 Minuten ein. Nun geben Sie die gehackten Oliven, Koriander und Minze hinzu und würzen anschließend nach Geschmack.
Die Lammkoteletts würzen und grillen, bis sie von außen knusprig und von innen rosa sind.
Zum Schluss servieren Sie die Lammkoteletts auf einem Tajine-Bett und mit einem Esslöffel
Chermoula.

Ein Rezept von Marc Fosh