Kronfleisch aus dem Wok

Lesedauer des Artikels: 2 Minuten -

Zutaten:
Ca. 400 g Kronfleisch, 1 EL Speisestärke, 1 TL Sesamöl, 1 Zwiebel, 1-2 Zucchini (ca. 250 g), 2 EL neutrales Öl, 1 EL Ingwer, 1 EL Knoblauch, Chili nach Gusto, Salz, Pfeffer, Evtl. 1 Zuckerprise, 1 EL Sojasauce, 2 EL Sherry oder Weißwein, Koriandergrün nach Gusto

Zubereitung:
Das Fleisch quer zur Faser in feine Streifen scheiden. Mit Speisestärke und der Hälfte des Sesamöls einreiben. Zwiebel in Halbringe schneiden, Zucchini ebenfalls längs halbieren und quer in Scheibchen schneiden.


Den Wok erhitzen, neutrales und restliches Sesamöl zufügen, schwenken, bis der Rand davon überzogen ist. Das Fleisch in die Mitte geben und kurz anbraten, erst dann mit der Bratschaufel umwenden. Salzen, pfeffern, Ingwer, Knoblauch und Chili zufügen, erst jetzt auch Zucchini in die Mitte geben. Eine halbe Minute unter Rühren auf starker Hitze braten.

Je nach Schärfe nun auch eine Zuckerprise zufügen, Sojasauce und Sherry. Alles nochmals herumwirbeln und zum Schluss zerzupftes Koriandergrün darüberstreuen.

> Ein Rezept von Martina Meuth und Bernd Neuner Duttenhofer Foto: WDR