Strandführer Mallorca – El Maressar

Lesedauer des Artikels: ca. 2 Minuten -

El Maressar oder Punta de sa Torre ist sieben Kilometer von Pollença auf Mallorca entfernt. Dieser zwischen Cala Molins und Cala Clara gelegene Vorsprung ist Teil der weiten Bucht von Cala Sant Vicenç, welche die Badezonen Cala Carbó und Cala Barques einschließt, sowie die Felsvorsprünge Punta Negra und Coves Blanques. Dieser Küstenflecken wird bewacht von Talaia Vella, einem Gipfel von 355 Metern Höhe.

Dieses hübsche Kap ist klein, der stark abfallende Strand besteht aus Kieseln, niedrigen Felseinfassungen, verfügt über keinerlei Vegetation und ist den Winden des ersten Quadranten ausgesetzt; es gibt Unterwasserfelsen und halb überflutete Klippen, moderaten Wellengang, eine Uferpromenade, exzellente Panoramablicke und es ist in der Nähe des Touristenkomplexes von Cala Sant Vicenç. (Hervorragende Blicke von der über 300 Meter hohen Steilküste Serra de Cavall Bernat).

AEinblendung
Websolutions

Strände & Buchten | El Maressar (Punta de sa Torre) · Pollença | Kieselstrand
Info | Region Serra de Tramuntana | Gemeinde Pollença

Die Wasser- und Unterwasserbedingungen sind zum Ankern in der Reede von Cala Sant Vicenç gefährlich bei Nord-, Nordost- und Ostwinden, da sie gegen diese Winde offen ist, abgesehen davon, dass der Wellengang mit großer Stärke auf die Küste hält.

Strandlänge: ca. 10 m · Strandbreite: ca. 10 m