Veganes Bananen-Kokos-Parfait mit Bananen-Karamellsauce

Lesedauer des Artikels: 2 Minuten

Zutaten:
3 sehr reife Bananen, in Scheiben geschnitten, 1 EL Honig, Samen einer Vanilleschote, 1 Dose Kokoscreme

Bananen-Karamellsauce
150 ml Wasser, 250 g Zucker, 200 ml vegane Sahne, 50 g vegane Butter

Zubereitung:
1?? Bananen, Honig und Vanille in eine Schüssel geben. 1 Minute lang verquirlen, danach langsam die Kokoscreme dazugeben und weiter 2 bis 3 Minuten lang mixen, bis das Ganze glatt und locker ist. Das Parfait in ­Gläser füllen und 2 bis 3 Stunden im Tiefkühlschrank aufbewahren.


Wasser und Zucker in einem Topf mit schwerem Boden zum Kochen bringen. 5 bis 6 Minuten lang kochen (ohne umzurühren), bis das Ganze goldbraun ist. Vom Herd nehmen und sofort Sahne und Butter hinzufügen. Gut umrühren, bis die Masse glatt ist. Die Bananenscheiben dazugeben. Zum Servieren die Parfaits aus dem Tiefkühlschrank nehmen und jeweils die warme Karamellsauce darüber­gießen. Sofort servieren.

Ein Rezept von Marc Fosh