Ganzer, mit Olivenöl, Zitrone und Za’atar gebackener Sellerie

Rezeptvorschläge von Marc Fosh - Simply Fosh

Rezeptvorschläge von Marc Fosh - Simply Fosh

Zutaten:
2 mittelgroße Sellerieknollen, ca. je 800 g, 1 EL grobes Meersalz, ein paar Thymianzweige, 3 bis 4 zerdrückte Knoblauchzehen, 100 ml Olivenöl, 4 TL Za’atar*, Saft von zwei Zitronen, Zitronenschnitze zum Garnieren

Zubereitung:
Den Ofen auf 200°C/Gas Stufe 5 vorheizen.

Den Sellerie gut waschen und mit Küchenpapier abtupfen oder einfach an der Luft trocknen lassen.


Legen Sie die Sellerieknollen auf ein großes Stück Alufolie, das auf einem Backblech ausgebreitet ist. Die Knollen vollständig mit Olivenöl einreiben, mit Meersalz bestreuen und ein paar Thymianzweige sowie etwas zerdrückten Knoblauch hinzufügen und dann gut in die Folie einwickeln.

Zwei Stunden im Ofen backen, danach die Folie oben öffnen und weitere 20 bis 30 Minuten backen, damit die Haut außen etwas knusprig und das Fleisch innen weich wird.

Zum Servieren schneiden Sie oben ein Stück der Knolle ab und beträufeln diese mit Olivenöl und Zitronensaft. Großzügig mit Za’atar bestreuen, mit Zitronenschnitzen, weiterem Olivenöl, Za’atar und Salz servieren, damit man sich beim Verspeisen immer wieder etwas auf seinen Sellerie geben kann.

*Za’atar ist ein unglaublich vielseitiges Gewürz aus dem Mittleren Osten und eine echte Bereicherung für Ihre Küche. Es wird hergestellt, indem Ysop-Blätter zu einem groben, aromatischen Pulver zerrieben und diese dann mit Sesamsamen und Sumach vermischt werden. Wenn Sie keinen Ysop bekommen, können Sie ihn durch Thymian oder Oregano ersetzen.

Ein Rezept von Marc Fosh

Ganzer, mit Olivenöl, Zitrone und Za’atar gebackener Sellerie
9.9 (99.02%) | 530 Bewertung[en]
DeutschEspañolEnglish
Copy Protected by Chetan's WP-Copyprotect.