Tomatensalat mit Zwiebel-Petersilien-Marinade

Zutaten:
3-4 schöne reife Tomaten, 1 frische rote Zwiebel (am besten schmeckt die weißfleischige Tropeazwiebel mit der roten Schale), 1 Bund krause Petersilie, 2-4 EL Apfelessig (nach Gusto), 2 EL Öl (ruhig ebenfalls ein Olivenöl, ein mildes aus Ligurien), Salz, Pfeffer

Zubereitung:
Die Tomaten häuten (wer die Haut gerne mit isst, kann sie natürlich auch dran lassen), in Scheiben schneiden und auf einem Teller oder auf einer Platte dachziegelartig anrichten.

Die Zwiebel sehr fein würfeln und darüber verteilen. Ebenso die Petersilie: fein hacken und darüber streuen.

Alles mit Essig und Öl beträufeln. Dann salzen und pfeffern.

Jetzt geduldig immer wieder mit einem Löffel alle Flüssigkeit – die immer mehr wird, weil sie sich mit dem Saft der Tomaten verbindet – beträufeln.

> Ein Rezept von Martina Meuth und Bernd Neuner Duttenhofer Foto: WDR

Tomatensalat mit Zwiebel-Petersilien-Marinade
Diesen Beitrag / Angebot bewerten

Guten Journalismus aus Ihrer Region und der Welt gibt es nicht umsonst.
Unsere Redaktion finanziert sich auch über Werbung.
Bitte unterstützen Sie unsere Arbeit auch weiterhin. Vielen Dank.
Hier erfahren Sie mehr zum Thema

Nach dem "deaktivieren" laden Sie das Fenster bitte erneut. (F5)

Hinweis für AdBlock Nutzer

Guten Journalismus aus Ihrer Region und der Welt gibt es nicht umsonst.
Unsere Redaktion finanziert sich auch über Werbung.
Bitte unterstützen Sie unsere Arbeit auch weiterhin. Vielen Dank.
Hier erfahren Sie mehr zum Thema

Nach dem "deaktivieren" laden Sie das Fenster bitte erneut. (F5)
Copy Protected by Chetan's WP-Copyprotect.