Zwuler

Lesedauer des Artikels: ca. < 1 Minute -

Zutaten:
4-5 kalte gekochte Kartoffeln, 2 gehäufte EL Mehl, 50-60 g Butter, Salz, Pfeffer, Muskat

Zubereitung:
Die Kartoffeln wie beschrieben herrichten, in einer Schüssel mit Mehl bestäuben und mit den Händen gründlich durchmischen, bis die einzelnen Flocken dick davon überzogen sind.

Zwuler
Zwuler

In einer Pfanne die Butter hellbraun werden lassen, die Kartoffelflocken zufügen und darin mehrmals umwenden. Langsam auf mittlerer Hitze wie beschrieben rösten, bis die Zwuler golden geworden sind. Immer wieder die Pfanne rütteln und schütteln, die Flocken müssen am Ende rascheln und glänzen.

Erst jetzt salzen, pfeffern und eventuell mit Muskat würzen.

> Ein Rezept von Martina Meuth und Bernd Neuner Duttenhofer Foto: WDR