Gewürzte Aubergine mit zerbröckeltem Schafkäse und cremigem Walnussdressing

Lesedauer des Artikels: ca. 2 Minuten -

Zutaten:
3 große Auberginen, längs in 1/2 cm dicke Scheiben geschnitten, 4 EL Olivenöl, 1 TL gemahlener Kreuzkümmel, 2 TL Ras el-Hanout Gewürzmischung, 1 Zitrone, entsaftet, 1 Knoblauchzehe, zerdrückt, 200 g Schafskäse, zerbröckelt, Ein kleiner Bund frische Minze, Salz und frisch gemahlener Pfeffer

Cremiges Walnussdressing
100 g Walnüsse, gehackt, 100 g Crème fraîche, 2 EL griechischer Joghurt natur, Saft 1 Limette, 2 EL Olivenöl, Salz und frisch gemahlener Pfeffer

AEinblendung

Zubereitung:
80 g der Walnüsse mit der Crème fraîche, dem griechischen Naturjoghurt, Limettensaft und Olivenöl in einen Mixer geben und zu einem Püree mixen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Erhitzen Sie eine Bratpfanne mit dickem Boden bei starker Hitze. Auberginenscheiben würzen und mit ein wenig Olivenöl bepinseln. In die Bratpfanne legen und 2 Minuten anbraten, dann wenden und weiterbraten, bis sie weich und durch sind.

Auberginen in eine Schüssel geben. Zitronensaft, Knoblauch und Olivenöl mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer vermischen. Über die Auberginen träufeln und 5 bis 10 Minuten marinieren lassen. Zum Servieren die Auberginen auf einer Platte anrichten, den zerbröckelten Schafskäse und die Minzeblätter darüber streuen. Mit dem cremigem Walnussdressing servieren.

Ein Rezept von Marc Fosh