Huevos Rotos

Lesedauer des Artikels: ca. < 1 Minute -

Zutaten:
500 g gekochte Kartoffeln (geschält und in Stücke geschnitten), 200 ml Olivenöl, 4 Eier, 200 g gekochte Chorizo (gewürfelt), 3 Knoblauchzehen (zerdrückt), 1 TL Paprikapulver (Tap de Cortí), 2 Zweige frischer Thymian, 2 EL gehackte Petersilie, Salz und Pfeffer

Zubereitung:
Die Kartoffelstücke in Olivenöl in einer beschichteten Pfanne anbraten, bis sie beginnen, Farbe anzunehmen. Gewürfelte Chorizo, Knoblauch und frischen Thymian dazugeben.

Lesetipp:  Feurige Paprikaschoten "Sol"
Huevos Rotos

Weiter braten, bis die Kartoffeln und Chorizo­stücke schön gebräunt sind und gerade knusprig werden.

Inzwischen die Eier in etwas Olivenöl anbraten.

Gehackte Petersilie und Paprika zu den Kartoffeln geben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Kartoffeln auf vier Tellern verteilen und die Spiegeleier obenauf legen. Nochmals mit Paprikapulver bestäuben und sofort servieren.

Ein Rezept von Marc Fosh