Eiersalat und Kartoffelsalat

Zutaten:
6 Eier, 1 TL süßer Senf, 1 TL Hoisin-Sauce, 2-3 Anchovis, 1 Chilischote, 2 Frühlingszwiebeln, 2 EL Olivenöl, 2 EL Apfelessig (nach Gusto auch etwas Apfelbalsam), chinesischer Schnittlauch, verschiedene Salatblätter zum Anrichten

Zubereitung:
Die Eier nicht ganz hart kochen, denn sie schmecken am besten, wenn sie innen noch einen cremigen Kern haben. Mit dem Eierschneider würfeln: zuerst quer in Scheiben und dann würfeln.


In einer Schüssel mit süßem Senf, Hoisinsauce, fein geschnittenen Chili, Frühlingszwiebeln, gehackten Anchovis, Olivenöl und Essig mischen. Gut abschmecken! Zum Schluss den schräg in Stückchen geschnittenen chinesischen Schnittlauch unterrühren. Den Eiersalat auf Salatblättern anrichten.

> Ein Rezept von Martina Meuth und Bernd Neuner Duttenhofer Foto: WDR