Knusperplinsen

Lesedauer des Artikels: 2 Minuten -

Zutaten:
250 g Haferflocken (nach Gusto die kernigen oder zarten), ca. ½ Tasse Milch (für die zarten braucht man weniger, für die kernigen etwas mehr), 1 Tasse fein gewürfelte Zwiebel, 1 Tasse von dem weißen Stück vom Lauch, ½ Tasse fein gewürfelte oder geraspelte Möhre, 1 EL Butter, 1 gehäufter EL Mehl, Salz, Pfeffer, Muskat, eventuell etwas Currypulver oder Raz El Hanout, 2 kleine Eier, ½ Tasse geriebener Parmesan, ½ TL Backpulver, 2-3 EL Butterschmalz oder eine Mischung aus Butter und Öl zum Braten

AEinblendung
NewAktuellesKanaren

Zubereitung:
Die Haferflocken mit Milch beträufeln und einweichen. Inzwischen Zwiebel, Lauch und Möhre in etwas Butter weich dünsten, dabei salzen. In einer Schüssel mit Ei, Mehl, den Gewürzen und dem Ei innig vermischen, ganz zum Schluss das Backpulver unterrühren. Es macht die Plinsen locker.

Mit angefeuchteten Händen flache Plinsen oder Küchlein formen und in Butterschmalz langsam knusprig braten.

> Ein Rezept von Martina Meuth und Bernd Neuner Duttenhofer Foto: WDR